Sie sind hier:  >>> Kotkaair 

Kotkaair

 

(C) - Offizielles Logo der Kotkaair

 

Kurzübersicht

IATA-Code:  KH 
ICAO-Code:  KHA 
Rufzeichen:  Kotka 
Gründung:  2015 

 

Pax-Heimatbasis:   Helsinki  
Pax-Flottenstärke:   8 
Pax-Destinationen:   Europa 

 

Cargo-Heimatbasis:   St.Petersburg 
Cargo-Flottenstärke:  8  
Cargo-Destinationen:   Weltweit  

 

Die Kotkaair

Im Frühjahr 2015 wurde unter der Leitung der Nord-Sur Alliance die Kotkaair als eigenständige Tochtergesellschaft, mit Sitz in Helsinki gegründet. Ziel der neuen Tochtergesellschaft ist es, den Marktanteil im bis dahin vernachlässigten Markt Nordeuropa, mit einer vor Ort ansässigen Gesellschaft, auszubauen. Im Passagierbereich werden dazu aktuell sechs Boeing B717-200 und zwei Superjet 100-95B eingesetzt. --> Übersicht der Destinationen

 

 

Fracht-Division

Des Weiteren verfügt die Kotkaair als einzige Airline innerhalb der Nord-Sur Alliance über eine Flotte von Cargoflugzeugen. Die drei von unserem Frachtpartner übernommenen Boeing B757-200PF, sowie unsere Boeing B747-400F sind regelmässige Gäste im Nahen und Mittleren Osten, in Asien und den USA. Zudem verfügt die Fracht-Division über vier Boeing B737-700C, welche von St.Petersburg aus nahezu jedes Land innerhalb Europa's anfliegen.
Über eine tägliche Verbindung unseres Alps Airways Frachthub in Wien, werden alle während des Tages angelieferten Waren via Leipzig an unseren Cargo-Mainhub in St.Petersburg überführt. Befindet sich die Zieldestination nicht im Flugplan der Kotkaair, wird sie bereits in Leipzig an unseren globalen Frachtpartner übergeben.

 

 

Diese Seite drucken





(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |